Klicken Sie bitte hier, wenn der Newsletter nicht korrekt dargestellt wird.

NEWSLETTER 4/2021

Newsletter 4/2021

_____________________________________________________________________________________

____________________________________________________________________________________

Bürgerstiftung Lebensraum Aachen - die Mitmachstiftung!

Liebe Freund:innen der Bürgerstiftung Lebensraum Aachen,

ein weiteres außergewöhnliches Jahr geht zu Ende. Wir blicken auf zwölf Monate zurück, die wieder maßgeblich von einem Virus mitbestimmt wurden. Aber das sollte nicht das Einzige sein, dass uns von diesem Jahr in Erinnerung bleibt.

Lesen Sie in unserem aktuellen Newsletter nach was in den letzten Wochen in der Bürgerstiftung alles passiert ist.

Wir wünschen Ihnen erholsame Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr!

Viel Spaß beim Lesen…

____________________________________________________________________________________

Aktuelles

____________________________________________________________________________________

Weihnachtsaktion 2021

Wenn die Weihnachtszeit naht, haben viele Menschen das Bedürfnis etwas Gutes zu tun. Sie spenden für einen guten Zweck.

Wenn auch Sie zu diesen Menschen gehören, dann laden wir Sie herzlich ein, Ihren Blick einmal Ihrer Heimatregion zuzuwenden und sich bei unseren vielen wertvollen und mit Herzblut geführten Projekten umzuschauen. Mit Ihrer Weihnachtsspende fördern Sie wundervolle Projekte und engagierte Menschen aus Aachen und Region. 

Hier geht es zur Übersicht unserer Projekte und Ihrer Bedarfe!

____________________________________________________________________________________

Filmdreh auf der Burg

Unser Projekt „Existenzgründung für Geflüchtete“ hat im November sein 2-jähriges Bestehen gefeiert. Lesen Sie hier nach, was seit November 2019 passiert ist und was wir für das kommende Jahr planen.


Außerdem hatten wir in den letzten Wochen Besuch von einem Filmteam der TEMA AG. Zwei unserer ersten Gründer:innen, Habib und Ebere, haben sich und ihre Gründungsidee vorgestellt. Daraus wird in den kommenden Wochen ein Film über das Projekt und seine Teilnehmenden geschnitten. Wir sind gespannt auf das Ergebnis, das sie auf unsere Projektseite ansehen können, sobald der Film fertig ist.

___________________________________________________________________________________

Neues aus Burtscheid

Am 21. Bis 24. November hat die Planungswerkstatt der Stadt Aachen zum Kur- und Rehastandort Burtscheid stattgefunden. „Ziel ist der Dialog der Planungsteams mit Bürgerschaft, Politik und Verwaltung zur Sicherung der Transparenz und Qualität.“ Es sollen verschiedenen Perspektiven und Ideen in die Gestaltung des Viertel einbezogen und so ein allumfassendes Konzept entwickelt werden. Erfahren Sie hier mehr über das Verfahren. Unsere Projekte, „Aachener Bäche an Licht“ und „Thermalwasser“, übernehmen hier eine beratenden Funktion. Wir freuen uns auf einen offenen, kreativen und fruchtbaren Prozess.

__________________________________________________________________________

Aachen kocht fair

Gutes Essen bedeutet nicht nur schmackhaftes Essen, sondern Essen, welches auf die vielfältigen Belange von Menschen und Natur Rücksicht nimmt. Deshalb war es dem „Eine Welt Forum Aachen“ und dem „Bündnis FAIRhandeln in Aachen“ ein besonderes Anliegen ein digitales Kochbuch zur Verfügung zu stellen, das vegetarische Rezepte unter der Verwendung regionaler und fair gehandelter Zutaten enthält. Auf diese Weise soll nicht nur ein Beitrag zur weltweiten Klimapolitik, sondern auch zu menschenwürdigeren Arbeitsbedingungen im Globalen Süden geleistet werden. Das digitale Kochbuch „Öcher kochen, ohne dass es die Welt kostet. Rezepte für fleischlose Gerichte mit Pfiff“, kann hier heruntergeladen werden.

___________________________________________________________________________________

Bürgerstiftungen in Zahlen

Zum Tag der Stiftungen am 1. Oktober wurde der neue Report Bürgerstiftungen, Fakten und Trends 2021 veröffentlicht. Die „Stiftung Aktive Bürgerschaft“ untersucht seit 2006 die Entwicklungen der Bürgerstiftungen in Deutschland. Fazit des aktuellen Reports: „Die Bürgerstiftungen wachsen weiter – und das trotz der Corona-Pandemie, Krisen und anhaltend niedriger Zinsen.“ Es gibt deutschlandweit 420 Bürgerstiftungen, die zusammen 503 Millionen Euro Stiftungskapital besitzen. Es haben 30.000 Stifterinnen und Stifter ihr Geld den Bürgerstiftungen anvertraut und 27.000 Ehrenamtliche engagieren sich aktiv in ihnen.

Lesen Sie hier mehr über den Report Bürgerstiftungen oder schauen Sie sich das Video der „Stiftung Aktive Bürgerschaft“ dazu an.

____________________________________________________________________________________________________

Neues von Region Aachen 2050

„Region Aachen 2050“ unser Transformationsnetzwerk für nachhaltiges Leben hat mit dem „Eine Welt Forum Aachen“ einen neuen Kooperationspartner. Wir freuen uns sehr, unser Netzwerk so mit einem wichtigen Partner aus dem Zivilen Sektor vergrößern zu können. Finden Sie hier mehr über das Projekt heraus.

 

 

_______________________________________________________________________________________

Platz für Demokratie

Nachdem corona-bedingt in dem Projekt „Offenes Aachen 3.0“ die meisten Veranstaltungen ausfallen mussten, formte sich an dessen Rande die Idee zum neuen Projekt „Platz für Demokratie“, das von Norbert Greuel geleitet wird.

Zusammen mit Herrn Vogt, SEGA, und Herrn Ferrari, BV Mitte, plant die Bürgerstiftung, auf dem Büchel-Gelände einen „Platz für Demokratie“ einzurichten. Dort sollen jährlich ca. 3-5 Veranstaltungen stattfinden, die eine Stärkung der Demokratie zum Gegenstand haben. Die Gestaltung soll die enge Verbindung zwischen repräsentativem und zivilgesellschaftlichem Teil der demokratischen Strukturen ausdrücken. Ausgestaltet werden soll der Platz von dem Künstler Sebastian Schmidt mit einem aufrechtstehenden Ring von Buchstaben, die den „Platz für Demokratie“ als solchen kenntlich machen. Zur Bekanntmachung dieses Platzes ist für den 73. Geburtstag des Grundgesetzes im Mai 2022 eine Folge von zwei Veranstaltungen vorgesehen, bei denen es nach einer kurzen Zeremonie auf dem Platz anschließend einen Festvortrag mit Prof. Dr. Heribert Prantl von der Süddeutschen Zeitung geben wird.

______________________________________________________________________________________

Rückblick

____________________________________________________________________________________

Herbst Spaß – mit „Biene“ und der Bürgerstiftung Aachen

Im Oktober haben wir gemeinsam mit dem Biene e. V. Ferienspiele für Kinder zwischen 9 und 13 Jahren veranstaltet. In dem kostenfreien Angebot erkundeten die Kinder und Betreuer:innen gemeinsam Aachens „Entdeckungs- und Spielräume“. Die letzten 1,5 Jahre waren für Kinder sowie ihre Eltern sehr anstrengend. Die Ferienspiele boten den Eltern etwas Entlastung und die Kinder Erkundeten und Entdeckten auf Wald-, Stadt- und Bunkerführungen u. v. m. ihre Umwelt und konnten viel Lernen.

Wir freuen uns über die positive Resonanz – vielleicht wird es im neuen Jahr eine Wiederholung geben!

 

______________________________________________________________________________________________________________________________

Der Gegenwart alles geben

Ende Oktober wurde unter der Federführung der Albert-Camus-Gesellschaft an verschiedenen Orten der Stadt und Städteregion das Albert Camus Festival 2021 gefeiert wurde. Mit dem Programm wurden ausdrücklich nicht nur Camus-Kenner:innen angesprochen, sondern alle neugierigen Menschen mit einbezogen. Die Bürgerstiftung hatte speziell die Ausrichtung des Jugendwettbewerbs zu den Themen „Wie gehst du mit den Widersprüchen des Lebens um? Woran orientierst du dich? Was ist deine Revolte?“ übernommen, der mit der Teilnahme von ca. 90 Jugendlichen aus verschiedenen deutschen und belgischen Städten mit seinen spannenden und aufwühlenden Beiträgen ein voller Erfolg wurde.

____________________________________________________________________________________

Stiftungsforum

 

Das Stifterforum dieses Jahr war online und trotzdem ein voller Erfolg!

Aufgrund der sich zuspitzenden vierten Welle konnte das Stifterforum leider nicht in Präsens abgehalten werden, trotzdem war es eine gelungene Veranstaltung.

Die Moderation an dem Abend übernahm Vorstandsmitglied Norbert Greuel. Angefangen mit einem kleinen Rückblick der Vorstandvorsitzenden Britta Weisel auf das vergangene Jahr. Hier wurde deutlich wie viel wir 2021 geschafft haben; trotz Pandemie! Daraufhin folgten die Programmpunkte des Abends sowie die Ankündigung einer Expertisenabfrage und die Visionen für die Zukunft der Bürgerstiftung wurden formuliert. Zu jedem Thema wurde ein 2-3 Minuten langer Vortrag vom Vorstand gehalten. Anschließend übergab Moderator Norbert Greuel das Wort an die Stifter, mit der Frage: Was sind Ihre Ergänzungen, Ideen, oder Modifikationen zu den behandelten Themen und was raten Sie der Bürgerstiftung für das Jahr 2022? Im Plenum wurde dies ausgiebig diskutiert. Viele neue Ansätze und Ideen kamen wurden gesammelt und es wurde deutlich woran im nächsten Jahr gearbeitet werden muss.

Abschließend sangen oder summten, alle zusammen das Lied „Imagine“ von John Lennon. Ein schönes Ende, denn angesichts der zahlreichen Konflikte auf der Welt, tat es gut gemeinsam ein paar Hoffnungsgedanken zu packen, und wer weiß, vielleicht auch im nächsten Jahr umzusetzen.

______________________________________________________________________________________

Aachener Klimawette – eine Bilanz

677,5 eingesparte Tonnen Co2 und 328 direkt beteiligte Personen - Das ist der Endstand der Aachener Klimawette!
3.000 Tonnen Co2 zu sparen war unser ambitioniertes Ziel, das wir leider nicht erreicht haben. Trotzdem können wir mächtig stolz sein! Gemeinsam mit Ihnen und acht Kooperationspartnern haben wir es in der Städteliga auf den 3. Platz geschafft. Nur Berlin und Köln haben größere Einsparungen erzielt. In der Gruppe der Städte bis 500.000 Einwohner:innen belegte Aachen mit Abstand den Spitzenplatz.

Lesen Sie hier mehr, auch über unseren Wetteinsatz!

____________________________________________________________________________________

Termine

 Die Geschäftsstelle ist vom 24. bis einschließlich 4. Januar nicht besetzt!

Wir wünschen wundervolle Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

An dieser Stelle möchten wir allen Engagierten und Stfiter:innen für die großartige Unterstützung in diesem Jahr danken!

KONTAKT

Bürgerstiftung Lebensraum Aachen
Frankenburg, Goffartstr.45 52066 Aachen

0241 4500130


Leitung Geschäftsstelle
Christiane Kaufmann

Öffnungszeiten:
Mo-Fr. 09.00-15.00

Falls Sie den Newsletter nicht mehr erhalten möchten, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an info@buergerstiftung-aachen.de